Du bist gefragt:

Ergebnisse anzeigen
  • Ja
    62%
    (43 Antworten)
  • Nein
    38%
    (26 Antworten)
Zurück zur Frage
3
Kommentare
Wie beurteilen Sie den Zusammenhalt in Deutschland?

Sie können noch 500 Zeichen eingeben.

Sozialer Zusammenhalt beginnt bereits dort, wo er am kleinsten ist: ein gutes Verhältnis mit dem Nachbarn. Die Werte, die wir vertreten, müssen nicht überdacht, sondern gelebt werden. Eine Politik des nüchternen Verstandes ist für viele Prozesse gut, für den sozialen Zusammenhalt aber der sprichwörtliche Dolch in den Rücken. Wir müssen lernen, gemeinsam aufeinander zuzugehen und die Menschen unvoreingenommen und ohne Schubladendenken miteinbeziehen.

antworten

In der Zeit als ich aufgewachsen bin, war der Zusammenhalt in Deutschland stärker. Die Gesellschaft ist weitgehend auseinandergebrochen besonders in der Stadt, aber auch in den Dörfern. Der Wohlstand hat die Menschen mehr und mehr auseinandergetriftet. Es gibt zuviel Neid und Missgunst. Die Politik trägt auch täglich dazu bei, dass die Menschen unzufrieden sind. Aber ich habe Hoffnung auf eine neue politische Führung, die Menschen auftüttelt.

antworten

Wenn man immer gleich das Handtuch vor jeder Herausforderung wirft, wird man nie erfahren wie die Sache hätte positiv enden hätte können!!

antworten

Das könnte Sie auch interessieren

Du bist gefragt Engagieren

Das Miteinander gestalten

Aktion "Du hast die Fäden in der Hand": Drei Menschen sprechen über ihre Thesen für ein gestärktes solidarisches Miteinander!
Mehr erfahren
Mitmachen

Jedes Los hilft

Wir wollen Menschen dafür begeistern, anderen Menschen zu helfen. Mit einem Los der Deutschen Fernsehlotterie können auch Sie ganz einfach Gutes tun.
Mehr erfahren
Zurück nach oben